Dem Ju-Jutsu Wettkampfsport im Saarland wieder mehr Popularität zu verleihen, das war am Samstag, den 26. November wieder die Devise. Der Landesverband Ju-Jutsu rief zum 9. Herbstturnier und gerne stellte sich die Sparte Ju-Jutsu im DJK Bous wieder als Ausrichter zur Verfügung.

Während der Eröffnung des Turnieres rief der Vize Präsident des saarländischen Ju-Jutsu Verbandes Ingo Lay die Wettkampf Referentin im Saarland, Norma Schröder, zu sich auf die Mattenfläche. In einer kurzen Laudatio würdigte er die fast 20 jährige Tätigkeit Normas in ihrer Funktion im Verband. Im Namen des gesamten Vorstandes und unter tosenden Applaus des Publikums überreichte er der sichtlich Verblüfften Norma dann ihre Urkunde zur Verleihung des 4. Dan Grades Ju-Jutsu.

 

Ingo Lay übereicht Norma Schröder die Verleihungs Urkunde zum 4. Dan Ju-Jutsu

Den Auftakt machten dann die Duo Paare. Beim Duo geht es darum, aus einem fest vorgegebenen Angriffskatalog, die Technisch beste und am saubersten ausgeführte Kombination zu zeigen. Ein Kampfgericht bewertet anschließend und kürt das Siegerpaar. Bei den Erwachsenen lieferten sich zwei Bouser Teams, bestehend aus Peter Glaesner / Volker Dittrich sowie Katja Jensen / Matthias Schmitt einen Vereinsinternen heißen Wettstreit. Zum Ende setzten sich Peter und Volker aber hier doch zum Sieg durch.

Duo Erwachsene – Volker wirft Peter mit einem Aussendrehwurf

Bei der Jugend U12 starteten als Team Lucas Schuhmacher und Fynn-Luca Schulz gegen 2 weitere starke Teams aus Furpach.

Duo Jugend U12 – Lucas wirft Fynn-Luca mit einem Schulterwurf

Anschließend begann dann das Fighting. es waren an die 20 Jugendliche Starter an diesem Tag mit dabei. Da die DJK Bous alleine schon 9 Starter in den einzelnen Klassen hatte, würde  ein ausführlicher Bericht über jeden Kampf hier den Rahmen sprengen. Alle Starter von U10 bis U12 lieferten sehr spannende und beherzte Kämpfe ab. Für viele von ihnen war es der erste Wettkampf überhaupt. Umso erfreulicher, das am Ende sehr viele erste und zweite Plätze erreicht werden konnten.

U12 Männlich: Fynn-Luca am Boden in Action

U12 Mixed: Jasmin-Marie im Part 2 (Judo Kampf)

Die Platzierungen im einzelnen:

  • Jugend U12 Mix -49Kg : 1. Platz Lucas Schuhmacher, 2. Platz Jasmin-Marie Demange
  • Jugend U12 -35Kg : 2. Platz Fynn-Luca Schulz
  • Jugend U12 Männlich -45Kg : 2. Platz Kalil Youssef
  • Jugend U12 Männlich +50Kg: 1. Platz Alias Youssef, 2. Platz Julian Demange
  • Jugend U10 weiblich : 1. Platz Jasmin-Marie Demange, 2. Platz Selina Lehnert
  • Jugend U10 Männlich: 1. Platz Alessio Brancato, 2. Platz Gian-Luca Brancato

 

Mit vier ersten Plätzen und sechs zweiten Plätzen konnte sich die Ausbeute der DJK Bous an diesem Tag wieder durchaus sehen lassen. Das Fazit des Landesverbandes Ju-Jutsu war ebenfalls sehr positiv und es wird sicherlich in 2017 auch wieder ein Herbstturnier in Bous stattfinden.

Alle Turnier Teilnehmer der DJK Bous

 

Kategorien: Home

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.