Archiv der Kategorie: Home

Zweiter Dan für Caroline Nicoda und Andreas Schell

Bereits am 30. Juni fanden die diesjährigen Sommerprüfungen des saarländischen Ju Jutsu-Verbandes in der Polizeisporthalle in Saarbrücken statt. Zu dieser Prüfung stellten sich insgesamt 6 Prüflinge zur nächsten Dan-Graduierung, unter ihnen unsere Sportkameraden Caroline Nikoda und Andreas Schell (beide Prüfung zum 2. Dan). Die Prüfungskommission bildeten Ingo Lay (7. Dan und Präsident des saarländischen Ju Jutsu-Verbandes), Martin Bronder (7. Dan und Landesprüfungsreferent) sowie Armin Wagner (6. Dan und Landestrainer Saarland).

Zweiter Dan für Caroline Nicoda und Andreas Schell weiterlesen

Ju-Jutsu Landeslehrgang Atemi mit Volker Dittrich

Knackige Schlagkombinationen, blitzschnelle Bewegungen, saubere und effektive Techniken. Ein Markenzeichen unseres Trainers Volker Dittrich (5. Dan JuJutsu, 1 Dan Karate) der am 17.03.19 zum Landeslehrgang Atemi in die Hermann Neuberger Sportschule nach Saarbrücken aufrief und die anwesenden Sportler damit ordentlich ins schwitzen brachte.

Volker konzentrierte sich zunächst auf die korrekte und effektive Ausführung von Faust und Fußtechniken. Am Partner wurden diese Kombinationen dann vertieft und angewendet.

In einer selbst kreierten Mini Kata lernten die Teilnehmer zuerst die Grundtechniken, dann die Anwendung dieser am Partner und später noch gegen mehrere Angreifer zugleich. Den Abschluss bildeten dann Karate typische Selbstverteidigungskobinationen mit abschließenden Würfen und Hebeln. Die Teilnehmer waren sich einig, dass dieser Lehrgang ein gelungener Ausflug in die Karate Welt war.

20190317_115046

Kinder und Jugendprüfung der DJK Bous

Die diesjährigen Kinder und Jugendprüfungen der DJK Bous fand am Freitag, den 1. Februar statt  Mit 10 Teilnehmern war die Gruppe in diesem Jahr wieder sehr groß. Geprüft wurden Farbgurte bis einschließlich Orangegurt. Anfangs noch mit einiger Nervosität, die sich jedoch nach und nach mit den gezeigten Darstellungen legte, begannen die jungen Ju-Jutsukas im Alter von 7 bis 14 Jahren mit ihren Prüfungen.

Durchweg alle überzeugten in den Bereichen Bewegungslehre und Bodentechniken mit sehr guten Leistungen. Richtig zur Sache ging es dann bei dem Prüfungsfach Ju-Jutsu Techniken in Kombinationen. Routiniert und dynamisch verteidigten sich die Kids hier mit vorher festgelegten Techniken gegen die Angriffe ihres Partners. Zum Abschluss zeigten alle noch einen Freikampf mit Fäusten und am Boden. Hierbei wurde auf das Zusammenspiel aller bisher gelernten Bewegungsformen in Form eines „lockeren“ Kampfes besonderen Wert gelegt. Alle Prüflinge überzeugten auch hier mit prima Leistungen.

Unsere jüngsten Teilnehmer bei der Bewegungslehre
Unsere jüngsten Teilnehmer bei der Bewegungslehre

Schließlich konnten alle Prüflinge stolz und erleichtert ihre Urkunden zur bestandenen Prüfung von ihrem Trainer Patrick Hubertus und dem Prüfer Volker Dittrich entgegen nehmen.

Bild 2

Katja Jensen und Matthias Schmitt erreichen den 2. Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft im Ju Jutsu Duo

Am 06.Mai fand die Westdeutsche Meisterschaft im Ju-Jutsu in Hanau statt. Unsere beiden Sportkameraden der DJK Bous Katja Jensen und Matthias Schmitt hatten sich bereits im März durch den 1. Platz bei der Saarlandmeisterschaft im Ju-Jutsu Duo Mix dafür qualifiziert.

Katja Jensen und Matthias Schmitt erreichen den 2. Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft im Ju Jutsu Duo weiterlesen

Saarlandmeisterschaften in Ju-Jutsu 2017

Wie bereits im Vorjahr, fand auch dieses Jahr die Saarlandmeisterschaft des saarländischen Ju-Jutsuverbandes  in der Helenenhalle in Friedrichsthal statt. Trotz schönem Wetter fanden sich viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in den Bereichen Duo, Fighting und Ne-Waza (Bodenkampf) gegeneinander antraten. Mit dabei waren auch 8 Ju-Jutsuka der DJK Bous, welche in den Bereichen Duo und Fighting gute Ergebnisse erzielten.

DSC01229-1
Die Kämpfer der DJK mit ihren Trainern

Saarlandmeisterschaften in Ju-Jutsu 2017 weiterlesen

Stopp heißt Stopp – Selbstverteidigungskurs für Frauen

temp
Stopp heißt Stopp !!!

Nötigung und sexueller Missbrauch sind extreme Formen der Gewalt gegen Frauen und Kinder. Beinahe jede Frau fürchtet irgendwann Opfer einer solchen Tat zu werden.
Um „Frau“ zu schützen, werden wir demnächst wieder einen Frauenselbstverteidigungskurs in Zusammenarbeit mit Beamten der saarländischen Polizei anbieten.

Stopp heißt Stopp – Selbstverteidigungskurs für Frauen weiterlesen

Große Ehrung für Bouser Ju-Jutsuka

Auf der Weihnachtsfeier der Sparte Ju-Jutsu am 16. Dezember wurde einem langjährigen Trainer und Gründungsmitglied eine große Ehre zu Teil.

Als  der Vize Präsident im saarländischen Ju-Jutsus Verband Ingo Lay als Gast auf der Feier auftauchte, wurde der bis dahin total ahnungslose Günther Manfredini stutzig. Während des Jahresrückblickes vom Spartenleiter Peter Glaesner wurde dann Ingo das Wort erteilt. In seiner Laudatio bat er dann Günther Manfredini zu sich und überreichte ihm die Ernennung zum 4. Dan Grad Ju-Jutsu.

dscf1642
Ingo Lay, Günther Manfredini und Peter Glaesner

Günther war bereits bei der Gründung der Sparte 1978 als Mitglied der ersten Stunde mit dabei. Seit 1988 bis heute ist er als stets zuverlässiger Trainer tätig. Viele unserer heutigen Dan Träger haben bei ihm als Anfänger mit dem weißen Gurt mit Ju-Jutsu begonnen. Als Prüfer auf Vereinsebene ist Günther auch seit mehr als 20 Jahren mit dabei . Von 2004 bis 2010 leitete er zudem mit großem Engagement als Spartenleiter die Sparte Ju-Jutsu .

Alle Vereinsmitglieder gratulieren Gühnter Manfredini zum 4. Dan und wünschen ihm noch eine lange Zeit als aktiver Ju-Jutsuka.