Mit Freunden zusammen trainieren hieß es am Samstag, den 4 Juni wieder  … bereits zum 4. Mal richtete die DJK Bous in zusammen Arbeit mit dem befreundeten Karateverein Bushido Bous ihren Vereinslehrgang „Selbstverteidigung Spezial“ aus. Zum ersten Mal erhielt dieser Lehrgang vom Landesverband Ju-Jutsu auch den Status eines Landes Technik Lehrganges.

Bild 1

Die Teilnehmer beim angrüßen

Als Referenten stellten sich, wie bereits schon im letztem Jahr, wieder Volker Dittrich (5. Dan Ju-Jutsu), Peter Glaesner (4.Dan Ju-Jutsu) und Carsten Bresser (4.Dan Shotokan Karate) zur Verfügung. Auch insgesamt 25 Teilnehmer fanden ihren Weg nach Bous.

Den ersten Teil übernahm Volker Dittrich. Sein Thema waren Hebelkombinationen nach Kontakt Angriffen wie Greifen oder Würgen. Für Karatekas relativ unbekannt, zeigte Volker mit einfachen Kombinationen und Hebeln, wie man sich möglichst unbeschadet gegen solche Angriffe zur Wehr setzt.

Bild 2

Die zweite Einheit gestaltete Carsten Bresser. Sein Schwerpunkt lag bei der Verteidigung gegen Kontaktangriffe auf eine Mischung aus Hebeln und Atemi. Er bezog sich für seine Verteidigung auch auf Teile und Bewegungsformen aus so mancher Karate Kata.

Bild 3

Den letzten Part übernahm Peter Glaesner. Sein Thema: Das Verhalten in Notwehr Situationen. Er stellte aus seiner Erfahrung im Sicherheitsbereich heraus, mehre Agressionsstufen vor und in Rollenspielen hierzu konnte dann jeder seine Erfahrungen daraus ziehen, wie man sich in Stresssituationen fühlt. Mit Szenarien wie z.B. an einer Wand gedrängt, wurde das dann auch ausgiebig geübt.

Bild 4

Die 3 Stunden Übungszeit vergingen insgesamt wie im Fluge und die Teilnehmer waren allesamt begeistert über die Ihnen gebotenen Themeninhalte des Lehrganges. Im Anschluss konnte bei einem kleinen Umtrunk auf dem angrenzenden Sommerfest der DJK Bous noch ausgiebig über die zuvor gelernten Inhalte Diskutiert werden.

Kategorien: Home

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.